X
  GO
minimieren
Herzlich Willkommen
Stadtbibliothek
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Willibrordusstraße 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 15:00-19:00 Uhr
  außerdem
Di + Do 10:00-12:00 Uhr
   

 

minimieren
Onleihe

Onleihe Rheinland-Pfalz

Digitale Medien rund um die Uhr

Die Onleihe Rheinland-Pfalz ist ein gemeinsamer Service von Bibliotheken in Rheinland-Pfalz unter der Koordination des Landesbibliothekszentrums Rheinland-Pfalz. Bei der Onleihe handelt es sich um ein Angebot der Firma DiViBib-GmbH, Wiesbaden, zu dem der Bibliotheksverbund bzw. die beteiligten Bibliotheken den Zugang vermitteln.

minimieren
Neue Sachbücher in der Stadtbibliothek
minimieren
Neuigkeiten

Die Stadtbibliothek ist wieder geöffnet!

Seit dem 20. April Bibliotheksbesuch mit Einschränkungen möglich 

Bereits seit Montag, 20.04.20 hat die Stadtbibliothek ihre Tore für Besucher zu den üblichen Publikumszeiten wieder geöffnet. Allerdings gelten für den Bibliotheksbesuch zum Schutz vor Infektionen diverse Beschränkungen damit die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können.

Der Besuch der Bibliothek soll nur mit Nasen/Mundschutz erfolgen. Zudem werden Besucher um Desinfektion der Hände am Eingang gebeten.

Der Einlass der Besucher wird beschränkt.

Zur Kontrolle der Besucherzahl werden Nummern ausgegeben. Die Bibliothek darf nur mit einer Nummer betreten werden. Wenn keine Nummer verfügbar ist, muss draußen gewartet werden bis eine freie Nummer nachgelegt wird. Der Aufenthalt in der Bibliothek soll auf das Nötigste beschränkt werden und maximal 30 Minuten dauern.

Es müssen die Abstandsregeln beachtet werden. Der Eingangsbereich darf nur einzeln betreten werden. An der Verbuchung darf sich nur 1 Besucher aufhalten. Bitte warten Sie draußen, solange diese Bereiche nicht frei sind.

Das Treppenhaus darf nur von jeweils einer Person genutzt werden.

Damit trotz der Besuchsbeschränkungen möglichst viele Kunden bedient werden können, bietet die Stadtbibliothek ab sofort einen Bestellservice an. Verfügbare Medien können telefonisch oder per E-Mail bestellt werden. Bei der Bestellung müssen Name und Bibliotheksausweis-Nummer angegeben werden. Vormittags aufgegebene Bestellungen können nachmittags und nachmittags aufgegebene Bestellungen am nächsten Arbeitstag abgeholt werden. Bei Abholung muss der Bibliotheksausweis vorgezeigt werden. Welche Medien verfügbar sind, kann im Online-Katalog recherchiert werden.

Die Leihfristen entliehener Medien können wie üblich im Kundenkonto auf unserem Onlineportal selbständig verlängert werden. Fristverlängerungen können auch telefonisch oder per E-Mail beantragt werden.  

Die Bibliothekskunden werden gebeten vorrangig die Onleihe zu nutzen. In ihrer virtuellen Zweigstelle bei der Onleihe Rheinland-Pfalz bietet die Stadtbibliothek ein vielfältiges Angebot an elektronischen Medien zum Download. So können unnötige Wege vermieden und einer dynamischen  Ausbreitung des Coronavirus entgegen gewirkt werden.

 

Verlängerung von Leihfristen

Informationen über die Leihfrist Ihrer entliehenen Medien finden Sie unter Mein Konto

Die Leihfristen entliehener Medien können wie üblich im Kundenkonto selbständig verlängert werden. Darüber hinaus können auch telefonisch während der Bürozeiten oder per E-Mail Fristverlängerungen beantragt werden.

 

Onleihe

Rund um die Uhr bietet Ihnen die Stadtbibliothek ein vielfältiges Angebot an elektronischen Medien zum Download. Nutzen Sie mit Ihrem Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek die Onleihe Rheinland-Pfalz. So können Sie unnötige Wege vermeiden und haben bequem von zu Hause aus den Zugriff auf Bücher, Zeitschriften, Hörbücher und Videolernkurse.

 

 


Lesesommer 2020
22. Juni bis 22. August

Anmelden, lesen und Preise gewinnen

Am 22. Juni 2020 startet der dreizehnte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Beim diesjährigen Lesesommer bieten trotz der besonderen Umstände in diesem Jahr 160 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit den Lesesommer wieder für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren an, darunter auch die
Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Wer sich zum Lesesommer anmeldet kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und Jugendbücher
ausleihen und lesen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer geben zu den gelesenen Büchern ihre Bewertung entweder online in Form eines „Online-Buchtipps“ unter
www.lesesommer.de ab oder beschreiben den
Buchinhalt
auf einem eigens dafür gestalteten „Buch-Check“-Vordruck. Kinder bis 8 Jahre können statt dessen
ein Bild zum Buch malen wenn sie noch nicht gut schreiben können.
Das sonst übliche „Buchgespräch“ wird in diesem Jahr durch diese beiden Alternativen ersetzt.
Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, erhält eine Urkunde.
Viele Schulen vermerken die
erfolgreiche Teilnahme zudem positiv auf einem Beiblatt zum nächsten Zeugnis.


Wer zu einem gelesenen Buch eine Bewertungskarte und einen „Buchtipp“ oder „Buchcheck“ ausfüllt und bei
der Buchrückgabe
in der Bibliothek abgibt, nimmt an dem landesweiten Gewinnspiel und einer kleinen
Verlosung in der Stadtbibliothek
teil. Je mehr man liest, desto höher sind die Gewinnchancen. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein für einen zweitägigen Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust.

Der Lesesommer ist Teil der landesweiten Kampagne „Leselust in Rheinland-Pfalz“ und wird jährlich mit über
100.000 Euro vom Land unterstützt und durch die Lotto-Stiftung Rheinland Pfalz gefördert. Die
Leseförderaktion wird durch das
Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert. 2008 startete der Lesesommer mit 88 teilnehmenden Bibliotheken und ist heute nicht mehr aus dem Sommerprogramm
tausender Kinder und Jugendlicher in Rheinland-Pfalz wegzudenken.

 Wegen der Besuchsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie gelten in diesem Jahr Ausnahmeregeln

 

"Informationen und Angebote für Flüchtlinge"

Die Büchereistelle im Landesbibliothekszentrum Rheinland Pfalz bietet
eine Liste mit hilfreichen Links zu online abrufbaren Informationen und
Angeboten für Flüchtlinge an.

Linkliste

 

 

 

Lesestart-Set II jetzt in der Stadtbibliothek

Eltern von Dreijährigen erhalten in derZum Set 2 für Dreijährige

Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler

kostenlos das Lesestart-Set II