X
  GO
minimieren
Adventskalender

Adventskalender – Vorlesen in der Adventszeit 

Aktion zur Leseförderung für Kinder der Klassen 2 bis 4

Für die Vorweihnachtszeit wird Lehrerinnen und Lehrern der Grund- und Förderschulen in
Bad Neuenahr-Ahrweiler ein Adventskalender mit spannenden und besinnlichen Geschichten zur Verfügung gestellt.
 
Für jeden Schultag bis Weihnachten enthält der Adventskalender eine Vorlesegeschichte und Rätsel. Am letzten Schultag können die Kinder ein Lösungswort ermitteln. Losabschnitte mit dem Lösungswort sollen von den Schülerinnen und Schülern in der Stadtbibliothek abgegeben werden. Diese führt dann eine Verlosung und Preisverleihung durch.
 
Die Geschichte des Adventskalenders 2018 mit dem Titel „König Malte feiert Weihnachtenl“ wurde von Martin Klein geschrieben.
 
Ziel der Adventskalenderaktion ist es, die Kinder der Klassen 2 bis 4 für gute Geschichten und das Lesen zu begeistern.
 
Schulen aus dem Kreis Ahrweiler, die keine Bücherei vor Ort haben, bietet die Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler die Teilnahme an der landesweiten Aktion bei einer Selbstkostenbeteiligung und Selbstabholung der Materialien an.
 

Adventskalender 2019

Autorin: Bettina Obrecht

Titel: Jahrhundertwinter
Inhalt: Es schneit! Es schneit so lange und viel, wie schon Jahre nicht mehr. Die Schule fällt aus und die Kinder sind in ihrem Dorf eingeschneit. Aber dieser Jahrhundertwinter bringt auch viele tolle Erlebnisse und Möglichkeiten mit sich. Da werden Schneeballschlachten geschlagen, Schneemänner und Schneeburgen gebaut, es wird gerodelt und ein Hundeschlittenrennen veranstaltet. Die Kinder helfen dem Postboten, der immer wieder mit seinem Auto stecken bleibt, sie integrieren zwei Flüchtlingskinder, die noch nie Schnee gesehen haben und für den verwirrten Uropa Frieder lassen sie einen Traum wahr werden.

Die Aktion "Adventskalender" gehört zum Stufen-Programm "Lesespass aus der Bücherei" zur Sprach- und Leseförderung und ist Teil der Initiative „Leselust in Rheinland-Pfalz“.