Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Samstag, 18. November 2017
   
Leseförderung Adventskalender
minimieren
Adventskalender

Adventskalender – Vorlesen in der Adventszeit 

Aktion zur Leseförderung für Kinder der Klassen 2 bis 4

Für die Vorweihnachtszeit wird Lehrerinnen und Lehrern der Grund- und Förderschulen in
Bad Neuenahr-Ahrweiler ein Adventskalender mit spannenden und besinnlichen Geschichten zur Verfügung gestellt.
 
Für jeden Schultag bis Weihnachten enthält der Adventskalender eine Vorlesegeschichte und Rätsel. Am letzten Schultag können die Kinder ein Lösungswort ermitteln. Losabschnitte mit dem Lösungswort sollen von den Schülerinnen und Schülern in der Stadtbibliothek abgegeben werden. Diese führt dann eine Verlosung und Preisverleihung durch.
 
Die Geschichte des Adventskalenders 2017 mit dem Titel „Ein Kobold zu viel oder: Wie Weihnachten um ein Haar ausfiel“ wurde von Jens Schumacher geschrieben.
 
Ziel der Adventskalenderaktion ist es, die Kinder der Klassen 2 bis 4 für gute Geschichten und das Lesen zu begeistern.
 
Schulen aus dem Kreis Ahrweiler, die keine Bücherei vor Ort haben, bietet die Stadtbibliothek Bad Neuenahr-Ahrweiler die Teilnahme an der landesweiten Aktion bei einer Selbstkostenbeteiligung und Selbstabholung der Materialien an.
 

Adventskalender 2017
Autor: Jens Schumacher
Titel: Ein Kobold zu viel oder: Wie Weihnachten um ein Haar ausfiel
Inhalt: Elf Flerk freut sich darüber, dass er ein Praktikum in der Spielzeugfabrik des Weihnachtsmannes machen darf. Parallel dazu erhält Snerg, ein fauler, gefräßiger Kobold, die Benachrichtigung, dass er in einer Eisenschmiede in Island angenommen wurde. Durch eine unglückliche Verkettung von Zufällen schiffen die beiden jedoch auf dem jeweils falschen Dampfer ein. So fährt Elf Flerk nach Island in eine finstere unterirdische Schmiede, Kobold Snerg gelangt ins festlich geschmückte Dorf der Weihnachtselfen. So nimmt die Katastrophe ihren Lauf, wenig später steht plötzlich das ganze Weihnachtsfest auf dem Spiel. Ob es Elf Flerk gelingt, Weihnachten zu retten?

Die Aktion "Adventskalender" gehört zum Stufen-Programm "Lesespass aus der Bücherei" zur Sprach- und Leseförderung und ist Teil der Initiative „Leselust in Rheinland-Pfalz“.
 
Preisverleihung zur Leseförderaktion 2017:
Mittwoch, 24.01.2018,
17:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
 

Rückblick auf die Adventskalender-Aktion 2013: GA-Artikel vom 30.01.2014

Willkommen    |    Mein Konto    |    Kinder    |   
Copyright 2011 by OCLC GmbH