Cover von Malas Katze wird in neuem Tab geöffnet

Malas Katze

eine wahre Geschichte vom Überleben
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kacenberg, Mala (Verfasser)
Jahr: Mai 2022
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Emp612 Kac / Lesesaal Obergeschoss Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.10.2022

Inhalt

1939, im Alter von 12 Jahren, flieht das jüdische Mädchen Mala vor den Deutschen allein in den Wald. Ab 1942 leistet sie, sich als Polin ausgebend, Zwangsarbeit in Deutschland - immer begleitet von ihrer Katze, ihrem Schutzengel. Sie ist die einzige ihrer Familie, die den Holocaust überlebt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kacenberg, Mala (Verfasser)
Jahr: Mai 2022
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Emp 612, Byk
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783426286074
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 303 Seiten, Illustrationen, schwarz-weiß
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Breuer, Charlotte (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Alone in the forest
Mediengruppe: Sachbuch