X
  GO
minimieren
Lesesommer

                         

                 

 

 

 

 

Lesesommer 2020 vom 22.06.- 22.08.2020
 

In den Sommerferien ist in Bibliotheken etwas los!
Seit 2008 findet jährlich der LESESOMMER Rheinland-Pfalz statt. Das bewährte Konzept:
mindestens drei Bücher lesen und mit etwas Glück einen von vielen attraktiven Preisen gewinnen. Viele Schulen honorieren die erfolgreiche Teilnahme an der Leseförderaktion mit einem positiven Vermerk im Halbjahreszeugnis. Beim LESESOMMER können Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren teilnehmen.

 

Wie funktioniert der Lesesommer 2020?
 Ausnahmeregeln während der Corona-Pandemie

 

Mehr Informationen  www.lesesommer.de
 
 
Lesesommer-Partnerschulen der Stadtbibliothek
Grundschule Ahrweiler –Aloisiusschule-
Grundschule an der Landskrone Heimersheim
-Erich Kästner-Schule- Realschule plus Bad Neuenahr-Ahrweiler
-Phillipp Freiherr von Boeselager- Realschule plus Ahrweiler                    
Private Realschule der Ursulinen Calvarienberg
Privates Neusprachliches Gymnasium Calvarienberg
Are Gymnasium
-Peter Joerres- Gymnasium Ahrweiler
Don Bosco Schule
  
Die Lesesommer-Partnerschulen belohnen eine erfolgreiche Teilnahme
am Lesesommer mit einem positiven Vermerk im nächsten Halbjahreszeugnis!
 

 

 

 

Bilanz

 

Lesesommer 2020 in der Stadtbibliothek erfolgreich trotz Corona-Beschränkungen

Der Lesesommer Rheinland-Pfalz 2020 unter dem Motto „Abenteuer beginnen im Kopf“ wurde in der Stadtbibliothek trotz der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie mit beachtlichem Erfolg durchgeführt. 208 Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren haben bei der Leseförderaktion mitgemacht. Zusammen haben sie über 1.100 Bücher ausgeliehen und gelesen. Statt der sonst üblichen Buchgespräche mit dem Bibliotheksteam über den Inhalt der Bücher haben sie online Buchtipps abgegeben oder handschriftlich Buchchecks verfasst. Kinder bis 8 Jahre, die noch nicht so gut schreiben können, durften alternativ ein Bild zum Buch malen.  

Für die Ausleihe standen den Lesesommer-Clubmitgliedern exklusiv rund 300 neue und viele weitere aktuelle Kinder- und Jugendbücher zur Verfügung. Die neuen Bücher bleiben natürlich im Bestand der Stadtbibliothek und können nun zu den üblichen Bedingungen ausgeliehen werden. Insgesamt bietet die Stadtbibliothek ihren jungen Kunden rund 12.500 Kinder- und Jugendbücher und etwa 2.200 sonstige Kindermedien wie Tonies, Hörbücher und Filme zur kostenlosen Ausleihe an. Ergänzt wird das Medienangebot durch eine Vielzahl von eBooks, eAudios und eVideos zum kostenlosen Download in der ONLEIHE.

Lesesommer-Clubmitglieder die in den Ferien mindestens drei Bücher gelesen und dazu Buchbewertungen, Buchtipps, Buchchecks oder Bilder abgegeben haben, erhalten eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Lesesommer. Viele Schulen in Bad Neuenahr-Ahrweiler und im Umland honorieren diese Bescheinigung zusätzlich mit einem positiven Vermerk auf dem nächsten Halbjahreszeugnis.

Zum Abschluss des Lesesommers werden unter den Teilnehmern in der Stadtbibliothek Bluetooth-Lautsprecher, Karten für den Kletterpark, das Twin und die Römervilla sowie Gutscheine verlost. Bei einer landesweiten Preisziehung für alle Lesesommer-Teilnehmer in Rheinland-Pfalz locken weitere attraktive Preise. Der Hauptgewinn ist ein zweitägiger Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust mit Übernachtung und Verzehrgutschein. Als Lose für die Preisziehungen gelten die abgegebenen Buchbewertungen.
Die Namen der Gewinner werden durch Aushang in der Stadtbibliothek bekannt gegeben. Lediglich die Gewinner der landesweiten Preisziehung werden benachrichtigt. Urkunden können ab sofort und  Gewinne ab Mitte September bis längstens zum Jahresende in der Stadtbibliothek abgeholt werden.